International erfolgreich durch interkulturelle Kompetenzentwicklung


Maßgeschneiderte Qualifizierungs-Lösungen

Bei der ICUnet.AG können Sie mit vielem rechnen. Aber niemals mit Standard-Fortbildungen.

Es ist das erklärte Ziel der Interkulturellen Experten, stets auf die Teilnehmer einzugehen, sie von ihrem Standpunkt abzuholen und wenn es um Qualifizierungsformate geht auch ungewöhnlichste Lösungen zu realisieren: Eine Qualifizierung on the run im Zugabteil oder Flugzeug, binationale Expertenteams rund um den Globus oder fremde Kulturen mit allen Sinnen greifbar zu machen sind Beispiele für individuelle
Lösungen, die wir mit unseren Kunden täglich entwickeln.
Doch wie können nun multinationale Teams über Zeitzonen und Ländergrenzen hinweg ohne interkulturelle Missverständnisse zielgerichtet kommunizieren? Wie werden multinationale Teams geführt? Und wie gibt und nimmt man interkulturell Feedback?

Erfahren Sie mehr!


Trends in der interkulturellen Kompetenzentwiklung

Vor fünfzehn Jahren sahen sich in interkulturellen Qualifizierungsmaßnahmen Teilnehmer einem Landesexpert gegenüber. Teilnehmer wurden von Land A auf Land B vorbereitet. Teils sogar in kostengünstigen offenen Veranstaltungen.
Die ICUnet.AG hat die Qualifizierung neu aufgestellt und von Beginn an innovative Konzepte gesetzt. So standen von Anfang an binationale Expertenteams für Interkulturelle Qualifizierungen zur Verfügung. Diese haben sowohl die Entsendungs- als auch die Gastland Perspektive abgebildet.

In den vergangenen Jahren konnte die ICUnet.AG unterschiedlichste Tools entwickeln, die zur Begleitung der Qualifizierung eingesetzt werden. Von Beginn an hat die ICUnet.AG darauf gesetzt, das Potential der Teilnehmer vorab zu verifizieren und ihnen aufzuzeigen, wo Ihnen besondere Herausforderungen im internationalen Kontext begegnen. Zuletzt hat die ICUnet.AG das erste Tool überhaupt entwickelt, das Interkulturelle Kompetenz messen kann.

Heute begleiten wir nun noch wenige internationale Mitarbeiter in Tagesformaten auf Ihre Tätigkeit im internationalen Kontext vor.
Den größten Teil der Qualifizierung leisten wir durch prozessuale Begleitung von einzelnen Fach- und Führungskräften, Teams und ganzen Geschäftsbereichen. Von der persönlichen Potentialanalyse der Mitarbeiter, über die genaue Bedarfsanalyse im Tätigkeitsfeld des Unternehmens, wird die mehrstufige Ausbildung der Teilnehmer bis hin zur Zertifizierung gemeinsam mit unseren Kunden geplant und umgesetzt. Dabei kommen sowohl Face-to-Face Sequenzen zum Einsatz, als auch virtuelle Elemente. Die Sequenzen können so an die Bedürfnisse und Verfügbarkeit der Mitarbeiter angepasst und so kosteneffizient gestaltet werden.


„Die ICUnet.AG leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass ausländische Fachkräfte gut in Deutschland ankommen. Sie bereitet auch deutsche Fachkräfte auf Auslandseinsätze vor und trägt damit entscheidend zum Erfolg der Marke „Made in Germany“ bei."

Martin Neumayer, MdL, Integrationsbeauftragter, Bayerischer Landtag


VERANSTALTUNGEN

International Best Practices

Sie erfahren täglich internationale Herausforderungen? Besuchen Sie die Schwerpunktveranstaltungen!

REFERENZEN
0

Die Kunden der ICUnet.AG                     

Zahlreiche Unternehmen und Organisationen schenken der ICUnet.AG täglich ihr Vertrauen. Erfahren Sie mehr!

DAS TEAM
0

Know-How trifft auf Leidenschaft

Mit Kompetenz für 75 Länder und 25 Sprachen: das interdisziplinäre Experten-Team der ICUnet.AG

ICUnet.AG
Ihr Full-Service Partner für interkulturelle Qualifizierung und Assignment Management

Diese Seite benötigt Javascript!

Javascript ist in Ihrem Browser deaktiviert!
Um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie Javascript aktivieren.
Hier erfahren Sie, wie Sie Javascript aktivieren können.


This page requires Javascript!

Javascript is disabled in your browser!
To use all features of this website, please enable Javascript.
Find out how to enable JavaScript here.