Leistungen

Global Mobility Services, interkulturelle Handlungskompetenzen und
strategische Beratung für Ihre internationalen Ziele

INTERCULTURAL TRAINING & COACHING

Kultur ist unbewusst und sie wird als selbstverständlich angenommen, ist nicht angeboren, sondern wird gleichzeitig erlernt und verändert. Kultur wird von einer Gruppe von Personen geteilt und unterscheidet diese von anderen Gruppen. Kultur ist nie revolutionär. Sie ist immer evolutionär. Ursache für Konflikte und Herausforderungen ist sie nur, wenn Menschen unterschiedlicher Kulturen aufeinandertreffen und das eigene kulturgesteuerte Denken und Handeln als selbstverständlich erachten. Kultur ist keine Frage der Herkunft, sie ist ein Ergebnis der Werte, die man erfährt und der Entwicklungsimpulse, die hinzukommen.

Kultur ist unbewusst und sie wird als selbstverständlich angenommen, ist nicht angeboren, sondern wird gleichzeitig erlernt und verändert. Kultur wird von einer Gruppe von Personen geteilt und unterscheidet diese von anderen Gruppen. Kultur ist nie revolutionär. Sie ist immer evolutionär. Ursache für Konflikte und Herausforderungen ist sie nur, wenn Menschen unterschiedlicher Kulturen aufeinandertreffen und das eigene kulturgesteuerte Denken und Handeln als selbstverständlich erachten. Kultur ist keine Frage der Herkunft, sie ist ein Ergebnis der Werte, die man erfährt und der Entwicklungsimpulse, die hinzukommen.

Unsere interkulturellen Experten teilen die Begeisterung für die Verständigung zwischen Kulturen. Sie sehen sich als Brücken für den Austausch. In unseren Trainings und Coachings helfen sie, Verständnis zu erzeugen, zeigen auf, wie Botschaften übersetzt werden müssen, ohne dabei eine andere Sprache zu nutzen. Unsere Experten schärfen die kulturelle Awareness der Teilnehmer und ebnen so den Weg für Synergieeffekte – sie knüpfen Verbindungen, machen Teams erfolgreicher und Ergebnisse nachhaltiger.

Interkulturelle Experten

Mehrjährige internationale Geschäftserfahrung und hohe Methodenkompetenz zeichnen die interkulturellen Experten der ICUnet.AG aus. Sie alle verfügen über länderspezifisches businessrelevantes Know-How und greifen auf unterschiedliche Themenschwerpunkte zurück – von Projektmanagement über Leadership bis Teambuilding; von Betriebswirtschaft über Jura bis Pädagogik.

Lernen Sie einige unserer interkulturellen Experten kennen!

Formate

Die interkulturellen Experten holen die Teilnehmer an ihrem Standort ab, um gemeinsam ungewöhnlichste Lösungen zu realisieren: Ein Training on the run im Zugabteil oder Flugzeug, binationale Expertenteams rund um den Globus oder fremde Kulturen mit allen Sinnen greifbar zu machen sind Beispiele für individuelle Lösungen, die wir mit unseren Kunden täglich entwickeln.

Den größten Teil der Qualifizierung leisten wir durch prozessuale Begleitung von einzelnen Fach- und Führungskräften, Teams und ganzen Geschäftsbereichen. Von der persönlichen Potentialanalyse der Mitarbeiter, über die genaue Bedarfsanalyse im Tätigkeitsfeld des Unternehmens, wird die mehrstufige Ausbildung der Teilnehmer bis hin zur Zertifizierung gemeinsam mit unseren Kunden geplant und umgesetzt. Dabei kommen sowohl Face-to-Face Sequenzen zum Einsatz, als auch virtuelle Elemente.

Interkulturelles
Teambuilding

Es ist nachgewiesen, dass ein gut aufeinander eingestelltes interkulturelles Team weitaus erfolgreicher ist, als ein kulturell homogen aufgestelltes Team. Unser interkulturelles Teambuilding stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, indem es mithilfe verschiedener Aktivitäten eine stabile Vertrauensbasis unter den Teammitgliedern fördert. Unter Expertenanleitung stellt das Team gemeinsame Regeln zu Kommunikation und Feedback auf, welche die alltägliche Zusammenarbeit stärken. Die Teammitglieder lernen verschiedene Arbeitsstile kennen und sich auf sie einzustellen. Wir betreuen sowohl traditionell-stationäre, als auch virtuelle Teams.

Expatriate
Training

Von verschiedenen Seiten werden Ansprüche an den angehenden Expatriate herangetragen: ein Leben vor Ort muss organisiert werden, die Familie soll sich einleben, die Kultur fordert ihr Übriges an Anpassungsleistung und zu guter Letzt soll er noch beruflich erfolgreich sein. Ein Expatriate Training unterstützt durch die Vermittlung von Integrationsstrategien, Inhalten zu interkultureller Awareness und allgemeinen Informationen zum Leben vor Ort das Einleben im Entsendungsland. Es bereitet den Expatriate und seine/ihre Familie auf den Kulturschock vor und beantwortet wichtige den Arbeitsbereich betreffende Fragen zu Beziehungspflege, Business-etikette, unterschiedlichen Arbeitsstilen und Hierarchiestrukturen im Entsendeland.

Partner
Support

Der Wechsel in einen anderen – größtenteils unbekannten – Kulturraum ist auch für die Partner der Expatriates eine Herausforderung. Unsere interkulturellen Experten beraten und vermitteln dem Partner Sicherheit im Umgang mit der vielfach vollkommen neuen Situation und geben Handlungskompetenz, damit dieser die Zeit des Auslandsaufenthaltes bestmöglich nutzt. So werden die Partner zu einem stabilisierenden Element und sichern einen erfolgreichen Verlauf des Auslandsaufenthalts. Die Experten der icunet begleiten die Partner vor, während und nach der Rückkehr.

E-Learning

Mit zunehmender Internationalität und Mobilität im Arbeitsalltag steigen die Anforderungen an interkulturelle Weiterbildung und Beratung. Informationen immer und überall zur Verfügung und jederzeit konkrete Hilfe zur Hand zu haben, sollten feste Bestandteile des interkulturellen Werkzeugkoffers für Expatriates und Global Manager sein.

Die länderspezifischen Online Case Studies der icunet unterstützen auf interaktive Weise den Erwerb interkulturellen Know-Hows und erhöhen die Sensibilität für kulturelle Unterschiede. In unterhaltsamen und lebensnahen Geschichten begibt sich der Teilnehmer auf eine fiktive Reise in ein Zielland. An der Seite eines multinationalen Projektteams erlebt der Teilnehmer Schlüsselmomente im Alltags- und Berufsleben vor Ort. So kann er sich virtuell in interkulturellen Situationen „ausprobieren“.

Coaching

Die Entsendung ist perfekt geplant, eine optimale Bleibe ist gefunden und auch die neuen Aufgaben im Ausland sind fordernd. Zahlreiche Entsendungen scheitern daran, dass die neuen Eindrücke und Veränderungen sowie ihre Auswirkungen auf die eigene Person unterschätzt werden. In welche neue Rolle begibt man sich? Welche Erwartungen, Hoffnungen oder Befürchtungen knüpft man daran? Das Bewusst-Sein und Bewusst-Machen persönlicher Eigenschaften oder Präferenzen führt zu einer höheren Zufriedenheit, sowohl im Arbeitskontext, als auch im Privatleben.

Die Coaches der icunet stehen ihren Coachees als kompetente Gesprächspartner genau dann zur Verfügung, wenn sie die Unterstützung ganz besonders benötigen. Sie begleiten, regen zur Reflexion an und unterstützen so einen guten Start im Ausland.

Für Sie ist noch nicht das Richtige dabei? Alle interkulturellen Qualifizierungsmaßnahmen der icunet sind Teil der übergeordneten ICU®-Lösung. Dieser Systemgedanke stellt sicher, dass alle Module variabel kombiniert und individuell auf Bedürfnisse und Vorwissen der Teilnehmer abgestimmt werden. Gerne analysieren die interkulturellen Berater der ICUnet.AG Ihren genauen Bedarf und beraten Sie in einem ausführlichen Gespräch.

Sie möchten gerne mehr erfahren?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen