CUBE IN: Unternehmerreise für KMU nach Mexiko

Im Rahmen des von EASME finanzierten CUBE IN Projektes bot die icunet im November einer Gruppe von europäischen KMU aus der Solarbranche eine einmalige Chance, den mexikanischen Markt, seine Kultur und seine Besonderheiten kennen zu lernen.


Ziel dieser Reise war es den europäischen Unternehmen einen raschen und tiefgreifenden Einblick in den fremden und stark wachsenden Markt zu geben, Kontakte zu knüpfen und mexikanische Innovation aus einem anderen kulturellen Blickwinkel zu verstehen.


Während des 6-tägigen Programms lernten die Teilnehmer in einem interkulturellen Training mit erfahrenen Trainern die Unterschiede in der Geschäftskultur kennen und nutzen diese Kenntnisse, um in den folgenden Terminen und Unternehmensbesuche erfolgreich Kontakte aufzubauen. Vertreter von staatlichen Behörden und nicht-staatlichen Organisationen und Verbänden im Bereich der Erneuerbaren Energie sprachen über die Regulierungen und Besonderheiten des mexikanischen Energiemarktes. Bei Besuchen von Unternehmen aus dem Photovoltaic und Solarthermie Bereich lernten die Teilnehmer die praktische Seite der Energiegewinnung und Distribution in Mexiko kennen und besprachen mit ihren Peers die Herausforderungen.


Ein Highlight der Reise war der Besuch bei Módulo Solar. Das erfolgreiche und innovative mexikanische Solarthermie-Unternehmen öffnete der Delegation seine Produktionsstätte und sein Innovationszentrum in Cuernavaca. Einen kompletten Tag verbrachte die Gruppe im Austausch mit dem CEO, Ing. Daniel García Valladares.


Der abschließende Besuch beim mexikanischen Solarpanel Hersteller Enlight gab der Gruppe innovativen Input zum Verkaufsprozess, der Kundenbetreuung und im Bereich der Daten- und App-basierten Kundenlösungen und Produkte.


Aber nicht nur mexikanische Unternehmen wurden besucht. Auch Mathias Lienekampf, der Head of Latin America von Golbeck Solar, einer deutschen Solarpanel Firma, die den Markteintritt in Mexiko erfolgreich geschafft hat, teilte seine Erfahrungen und Tipps.


Mit nur wenig Einsatz eigener Ressourcen nahmen die teilnehmenden KMUs innovative Ideen, spezifische Marktinformationen, neue Kontakte und nicht zuletzt kulturelle Insights zu Geschäftsbeziehungen im mexikanischen Markt mit. Nutzbar machen sie sich diese Erfahrungen als solide Basis für die Entscheidung zum oder gegen den Markteintritt oder zur Umsetzung im eigenen Markt.

“I would definitely recommend this programme to all Small Businesses which would like to enter to [new] markets, because this was really accelerating. If small Business go to […] markets just like that, it could take a long time to get all the information, but if you have somebody who can guide you a little bit, it’s much faster” Albert Fikacek, ENERGON, Czech Republic

Diese Reise war die dritte Reise, die icunet im Rahmen des CUBE IN Projektes der Executive Agency for Small and Medium Sized Enterprises (EASME) durchführte. Zwei weitere Reisen sind geplant:

Discover Innovative Solutions for the Machine Tool Sector in India
Schwerpunktveranstaltung
Bangalore
20. Jan. 2019, 12:00 - 27. Jan. 2019, 12:00
Robotics and Automation in China
Schwerpunktveranstaltung
Shanghai and Tianjin
03. März 2019, 12:00 - 09. März 2019, 12:00

Sie haben Interesse an CUBE IN und wollen weitere Informationen?

Sprechen Sie uns gerne an!

Maria Menzenbach
ICUnet.AG

Project Assistant

0049 851-988666-14


Teile den Artikel: